Projekte mit specter

Erfolgsstories

Entdecken Sie wegweisende Bauvorhaben, realisiert mit specter: Schließen Sie sich den Baufirmen an, die mit specter automation Zeit und Geld sparen sowie lästige Doppelarbeit vermeiden. Konzentrieren Sie sich mit specter voll und ganz auf den Erfolg Ihrer Bauprojekte.

Kelsterbach

eine Fallstudie mit Implenia

"Jetzt habe ich einen freien Blick aus meinem Fenster, keine Pläne oder Listen hier kleben und alle notwendigen Informationen digital und übersichtlich auf einen Blick"

- Bauleiter Waldemar Deines

Mehr erfahren

Implenia

Auf dem Staudenring in Frankfurt wurden drei Mehrgeschössige Wohnungsgebäude mit insgesamt 63 Wohnungen gebaut. Der Rohbau wurde einen ganzen Monat früher fertiggestellt und es gibt eine Tiefgarage mit 88 Parkplätzen. Es sind weitere 43 Wohnungen geplant.

Gemeinsam mit Implenia haben wir drei ausführliche Fallstudien entwickelt, die Ihnen zeigen, wie unsere software ihren Alltag auf der Baustelle vereinfachen kann.

Zum Case

Weitere Projekte

MOHNHEIMER WOHNEN

Das innovative Bauprojekt Mohneheimer Wohnen, realisiert von Nesseler Bau, präsentiert 233 attraktive Wohnungen in 18 Mehrfamilienhäusern, die sich über 5 Stockwerke erstrecken. Gestartet im März 2020, beeindruckt dieses Bauprojekt durch seine pünktliche Fertigstellung im Dezember 2021, die moderne Bauplanungssoftware und effiziente Baustellenmanagement-Techniken widerspiegelt.

Mehr erfahren

Stuttgart W15

In Stuttgart entsteht mit dem W15 ein zukunftsweisendes Verwaltungsgebäude in innovativer Holzhybridbauweise. Dieses nachhaltige Bauvorhaben, dessen Baubeginn für Januar 2023 angesetzt ist und das im Juni 2024 abgeschlossen werden soll, repräsentiert dank des Einsatzes von Holz und anderen hochwertigen Baustoffen eine nachhaltige Architektur.

Mehr erfahren

KÖLN PROSEKTUR

Der Neubau der Prosektur an der Uniklinik Köln, ein Projekt mit einem Start Anfang 2022 und geplanter Fertigstellung Ende 2024, löst ein Gebäude aus den 1960er Jahren ab. Mit einer Finanzierung durch Nordrhein-Westfalen und den Bund und einer Gesamtinvestition von ca. 76 Millionen Euro, bietet dieses von VAMED und Nesseler gemeinschaftlich errichtete Gebäude modernste Technik auf fünf Ebenen inklusive zweier Präparationssäle und einem Histologiesaal.

Mehr erfahren

WA19 Lichtenreuth

Der Rohbau für 250 Wohnungen, der auf einem 15.000 Quadratmeter großen Areal Anfang 2023 begann, zielt auf eine Fertigstellung im Januar 2024 ab. Dieses Bauvorhaben integriert spezielle Schallentkopplungsmatten, um die Auswirkungen von U-Bahn-Vibrationen zu minimieren, und demonstriert damit innovative Lösungen im modernen Baustellenmanagement.

Mehr erfahren

Kobe Former Foreign Settlement

Das Kobe Former Foreign Settlement Projekt von Kajima Osaka umfasst ein beeindruckendes 13-stöckiges Gebäude mit einer Gesamtfläche von 7.771 Quadratmetern. Der Baubeginn für dieses architektonische Meisterwerk ist für Juni 2023 geplant, mit einer Vollendung im April 2025.

Mehr erfahren

Leinzell Wohnpark an der Lein

Im Wohnpark an der Lein in Leinzell entstehen 8 Gebäude mit insgesamt 50 Wohnungen sowie eine Tiefgarage mit 57 Stellplätzen. Dieses Bauvorhaben, geplant für März 2023, soll bis Ende 2024 abgeschlossen sein und zeugt von effektivem Baustellenmanagement und fortschrittlicher Bauablaufplanung.

Mehr erfahren

Stuttgart Haus des Tourismus

Das Haus des Tourismus in Stuttgart, das im ehemaligen Breitling Kaufhaus entsteht, wird zu einem zentralen Knotenpunkt für Tourismusinformationen und -dienstleistungen. Dieses Projekt vereint Bürger und Gäste und stellt einen wichtigen Meilenstein in der städtischen Entwicklung dar.

Mehr erfahren

Weilerbach Cup2

Das größte US-Krankenhaus außerhalb der Vereinigten Staaten, mit einem beeindruckenden Bauvolumen von 859 Millionen Euro und einer Fläche von 90.000 Quadratmetern, wird Anfang 2022 in Angriff genommen und soll Ende 2027 fertiggestellt sein. Mit 9 Operationssälen und 120 Untersuchungsräumen setzt es neue Maßstäbe im Gesundheitswesen.

Mehr erfahren

Sechtemer Block

Der Sechtemer Block, ein umfangreiches Bauvorhaben mit 4200 Quadratmetern, bietet 210 Wohneinheiten und Appartements. Der Baustart für dieses Projekt ist für das Jahr 2023 geplant, mit einem Abschluss Ende 2025, und demonstriert effiziente Planung und modernes Baustellenmanagement.

Mehr erfahren

Dreikönigsgymnasium Köln

Die Renovierungsarbeiten am Kölner Dreikönigsgymnasium, die Ende 2021 begannen, werden voraussichtlich im 2. Quartal 2024 abgeschlossen sein. Dieses Projekt stellt einen wichtigen Beitrag zur Bildungsinfrastruktur dar und wird durch fortschrittliche Baumanagement-Praktiken unterstützt.

Mehr erfahren
  • Das sagen unsere Kunden über die Bausoftware

    »Der Wochenplan von specter bringt mir eine deutliche Vereinfachung die kommenden Tage oder auch drei bis vier Wochen im Voraus zu planen. Wo stehe ich heute, wie weit komme ich mit Team und Material und wo stehen wir in zwei Wochen alles per Klick abrufbar. Der Abruf von Informationen per Klick auf ein Bauteil ist für mich einfacher und für meine Mitunternehmer auch.«

    Waldemar Becker - Polier bei Nesseler Bau GmbH

    Polier von der Firma Nesseler mit Warnweste auf der Baustelle spricht über Bausoftware Erfahrungsberichte von specter automation.
  • Das sagen unsere Kunden über die Bausoftware

    »Wenn alle Termine eingepflegt sind, geht es direkt auf die Baustelle. Jeder weiß was er wann wo zu tun hat. Auch Details wie Stützen in Wänden, die auf den Plänen nicht sofort erkennbar sind, werden im 3D-Plan ersichtlich. Eine Arbeitserleichertung auf mehreren Ebenen.«

    Oliver Mangelsdorf - Polier bei MBN GmbH

    Polier von der Firma MBN mit Warnweste auf der Baustelle spricht über Bausoftware Erfahrungsberichte von specter automation.
  • Das sagen unsere Kunden über die Bausoftware

    »Dass man Daten einmal kreiert, dann weiterverwendet und intelligent anreichert - im Endeffekt ein mit Daten gefüttertes As-Built-Modell zu erhalten, das man den Bauherren übergeben kann. Mit Tools wie specter sind wir auf einem guten Weg BIM auf die Baustellen zu holen.«

    Nico Schlun – Leitung Digitalisierung & Prozesse Lambert Schlun GmbH

    Bauleiter und Digitalisierungsmanager von der Firma Schlun mit Warnweste auf der Baustelle spricht über Bausoftware Erfahrungsberichte von specter automation.
  • Das sagen unsere Kunden über die Bausoftware

    »Ganz klassisch habe ich das von den Bauleitern gelernt, dass man auf den Grundrissplänen das markiert, was wirklich fertiggestellt wurde. Mit specter haben wir eine gute Lösung, dass das digital passiert und sogar Bauverzögerungen erkennbar werden, bevor sie eintreten.«

    Marius Völker - Bauleiter bei MBN GmbH

    Polier von der Firma MBN mit Warnweste auf der Baustelle spricht über Bausoftware Erfahrungsberichte von specter automation.
  • Das sagen unsere Kunden über die Bausoftware

    »Die 3D-Modelle, die im Büro entstehen, bringen wir mit specter direkt auf die Baustelle. Damit sind wir einen großen Schritt weitergekommen, was die einfach Zugänglichkeit von relevanten Informationen für Projektbeteiligte auf der Baustelle möglich macht.«

    Gerd Kremer - Bauleiter bei Nesseler Bau GmbH

    Bauleiter von der Firma Nesseler mit Warnweste auf der Baustelle spricht über Bausoftware Erfahrungsberichte von specter automation.
  • Das sagen unsere Kunden über die Bausoftware

    »Allein mit Visualisierungen und Plänen lassen sich beispielsweise komplexe Fundamenthöhen gar nicht darstellen. Mit dem 3D-Modell lässt sich das einfacher visualisieren und für uns auch arbeiten.«

    Moritz Rohrbach - Bauleiter bei MBN GmbH

    Bauleiter von der Firma MBN mit Warnweste auf der Baustelle spricht über Bausoftware Erfahrungsberichte von specter automation.
Build
your own

Überzeugen sie sich selbst und testen sie specter.

Demo anfragen
0%
3D-BIM-MODELL
WIRD INITIALISIERT

Kontakt aufnehmen

Senden Sie uns Ihre Anfrage zur Software, für einen kostenlosen Demo-Termin, Ihre Presseanfrage oder sonstige Fragen rund um specter. Kennen Sie schon die neuesten Infos aus der Bauindustrie? Melden Sie sich zum Newsletter an.

Bitte Vorname eingeben
Bitte Nachname eingeben
Bitte Email Adresse eingeben
Bitte Telefonnummer eingeben
Software
  • Software
  • Presseanfrage
  • Newsletter
Bitte Betreff eingeben
Bitte Nachricht eingeben

Erfolgreich versendet

Wir haben Ihre Anfrage erhalten. Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Schauen Sie sich gern solang auf unseren Social-Media-Kanälen um.